Give B(l)ack Friday - Konsum geht auch anders!

Black Friday, traditionell der Freitag nach dem Amerikanischen Thanksgiving, ist für viele Schnäppchenjäger im Kaufrausch ein lang ersehnter Tag. Jedes Jahr kurz vor Weihnachten, dieses Jahr am 26. November, findet so eine regelrechte Rabattschlacht statt!

Viele legen vorher sogar extra Geld zurück, um an diesem einen Freitag möglichst viele Schnäppchen machen zu können.

Es ist für den Einzelhandel der umsatzstärkste Tag des Jahres, Händler unterbieten sich gegenseitig mit Billigpreisen und er nimmt von Jahr zu Jahr immer größere Dimensionen an: Millionen von Menschen kaufen weltweit Millionen von Dingen, die sie eigentlich nicht brauchen – und das nur, weil sie gerade so „günstig“ sind. Langfristig glücklich machen diese impulsiven Errungenschaften aber auch nicht, im Gegenteil – es werden in den meisten Fällen eher Schuldgefühle ausgelöst.

Die angebotenen Waren sind außerdem oftmals in Billiglohnländern und unter sehr ausbeuterischen Bedingungen produziert, so leiden Mensch und Umwelt unter dem Produktionswahn. Es entsteht an diesem einzigen Tag fast die Hälfe des gesamten jährlichen Verpackungsmülls!

Alles in allem ist der Black Friday also vieles, aber ganz bestimmt nicht nachhaltig!

Deshalb haben wir von KOFFI uns jetzt eine Alternative zu diesem alljährlichen Kaufrausch überlegt und den Give B(l)ack Friday ins Leben gerufen! Doch was wollen wir überhaupt besser machen, als all die anderen Händler und was ist der Gedanke hinter dieser Idee?

Give B(l)ack Friday – Mal etwas zurückgeben statt immer nur blinder Konsum

Give Back – auf Deutsch „zurückgeben“ also, steht bei unserem Konzept im Mittelpunkt. Nicht mehr nur den egoistische Überkonsum des Individuums fördern, sondern den Kauf zu einem Erlebnis machen, von dem mehr als nur ein Einzelner profitiert.

Doch wem soll denn überhaupt etwas zurückgegeben werden? Auf der einen Seite auf jeden Fall der Natur, die wir Menschen seit Jahrzehnten gnadenlos ausbeuten und zerstören.

Für uns bei KOFFI steht die Nachhaltigkeit seit jeher an erster Stelle:

Wir achten bei der Produktion unserer Klamotten auf die Verwendung ethisch wertvoller Materialien, wie zum Beispiel Bio Baumwolle oder recyceltem Polyester . -link Materialien- Bei der Verpackung unserer Produkte verzichten wir komplett auf Plastik und Materialien aus PVC und erdölbasierten Kunststoffen. Und durch unseren Fokus auf Produktionen in Europa sparen wir außerdem lange Transport- & Versandwege ein. Doch andererseits wollen wir nicht nur die ökologische, sondern auch die soziale Nachhaltigkeit fördern, die unserer Meinung nach zusammen gehören!

Deshalb wollen wir dieses Jahr zum Black Friday nicht nur dir als Kunde etwas Gutes tun, sondern Andere an deinem Einkaufserlebnis teilhaben lassen: Gemeinsam mit dem Sterntaler Kinderhospiz spenden wir für jeden verkauften Artikel einen Weiteren an regionale Kinderhospiz-Häuser, und wollen so möglichst vielen Kindern in der Vorweihnachtszeit eine Freude machen!

Wie bisher auch, wird außerdem für jedes Produkt ein Baum gepflanzt! In der Vergangenheit konnten wir so zusammen mit unserem Partner "One Tree Planted" bereits an die 8500 Bäume pflanzen.

Jeder Kauf ist somit aktiver Teil weltweiter Aufforstungsprojekte. Zusätzlich bekommst du als Teil des Give B(l)ack Fridays 20% Rabatt auf alle Produkte im Shop, sozusagen als Dankeschön für deinen Support, und um einen zusätzlichen Kaufanreiz zu schaffen, damit wir möglichst viele Spenden für die Kinderhospiz Häuser von Sterntaler sammeln können.

Der VIP SALE startet bereits am Donnerstag, den 25.11.

Wer sich bis dahin in die VIP-Liste eingetragen hat, bekommt bereits einen Tag vor Black Friday seine Chance auf die exklusiven Rabatte. (-Liste vllt verlinken-) Das gibt dir die Gelegenheit, dem Stress des Freitags zuvorzukommen und bereits vor allen anderen zuzuschlagen.

Anschließend an den Give B(l)ack Friday startet dann die Give B(l)ack Week am 26.11 und dauert bis zum 03.12. So möchten wir die Möglichkeit verlängern, zusätzlich zu jedem verkauften Produkt eines zu spenden, sodass noch viel mehr für das Kinderhospiz zusammenkommt!

Oft wird dieser Shopping-Tag von den Meisten auch genutzt, um günstig Weihnachts-Geschenke zu kaufen. Mit Kleidung von Koffi machst du dieses Jahr somit also nicht nur dem Beschenkten eine Freude, sondern auch noch einem Kind aus einem Kinderhospiz.

Und selbstverständlich ist es in Ordnung, den Black Friday zu nutzen, um sich auch mal etwas zu gönnen und lang ersehnte Wünsche zu erfüllen! Aber mach dir dieses Jahr doch mal aktiv Gedanken darüber, was du wirklich brauchst und vergiss nicht, kritisch zu hinterfragen, wie nachhaltig dein Kauf für die Umwelt ist.

Wir wollen mit dieser Idee vor allem eins: Ein Bewusstsein für die Problematik rund um den Black Friday schaffen und den Aspekt der Nachhaltigkeit in den Vordergrund stellen. Und selbstverständlich wollen wir möglichst viele Kinder durch die Spenden glücklich machen!

Konsum geht auch anders und wir würden uns freuen, wenn du ein Teil davon wirst!